Konfession

Die verschiedenen Kirchen bzw. Konfessionen finanzieren sich heute hauptsächlich durch Kirchensteuer.

Das System der Kirchensteuer würde auch vielen „Evangelikalen Freikirchen“ zu Verfügung stehen, da sie weitestgehend als Körperschaft des öffentlichen Rechts anerkannt sind.
Warum diese Gruppierungen lieber auf die Kirchensteuer verzichten, und sie den Zehnten als Finanzierungsmodell wählen, ist eine interessante Frage.

Schauen wir uns doch zunächst einmal die Herkunft der „Evangelikalen Ideologie“ an: